Autor: WILFRIED SELINKA | 12.01.2012  Hohenzollerische Zeitung

 

Möbel und Räder für Afrika

Gruol.  Ein riesiger Container voll mit Hilfsgütern tritt wieder die weite Reise nach Afrika an. Mitglieder und Freiwillige des Vereins "Schulen für Gambia" beluden ihn bei der alten Molke in Gruol.


Kräftig zupacken hieß es für Mitglieder und Freiwillige des Vereins "Schulen für Gambia" in Gruol, wo Hilfsgüter für Afrika aus dem Lager in der alten Molke verladen wurden. Foto: Wilfried Selinka

 

 

Kräftig zupacken hieß es kürzlich für über 15 Mitglieder und Freiwillige des Vereins Schulen für Gambia: Von der früheren Molke in Gruol, wo sich die Hilfsgüter bis unter die Decke stapelten, wurde ein großer Container-Lastwagen mit rund zwölf Tonnen Hilfsgütern beladen.

Viele noch gut erhaltene Sachen sind für den Transport wieder zusammengekommen, so Schulmöbel aus den verschiedensten Schulen aus dem ganzen Zollernalbkreis.

Dieses Mal mussten auch schwere Schultafeln in den Container verladen werden. Weiter wurden in den Container gehievt und mussten sorgsam gestapelt werden: Über 400 Schachteln und 600 Säcke an Kleidung, etwa 25 Nähmaschinen und 100 Fahrräder. Auch einiges an Verbandsmaterial, Bettwäsche, Handtücher sowie Krücken und Gehhilfen für eine Krankenstation im Landesinnern waren zusammengekommen.

Vor allem die Senioren des Vereins kümmern sich vor der Verladung darum, dass die Nähmaschinen und Fahrräder betriebsbereit sind. Bevor ein solcher Container die Reise antritt, sind auch viele Formalitäten zu klären. Der gesamte Inhalt muss sortiert, verpackt, nummeriert, registriert und für die Zollpapiere deklariert werden.

Der Container ging nach der Beladung zum Binnenhafen nach Karlsruhe und weiter per Schiff nach Rotterdam. Die Ankunft in Gambia ist für Ende Januar vorgesehen. Anfang Februar fliegen vier Mitglieder des Vereins, Vorsitzender Gerhard Riebock, Karlheinz Schweizer, Paul Beck und Josef Kurz, auf eigene Kosten nach Gambia um die Hilfsgüter vor Ort zu verteilen. Die Vier erwartet viel Arbeit, etwa beim Montieren der Möbel. Außerdem befinden sich im Container einige Kartons mit Fliesen, die in den Toiletten einer Schule in Kinteh Kunda verlegt werden sollen. Der Bau der Schule wurde aus Spendengeldern der Realschule Haigerloch mit unterstützt. Behilflich beim Beladen waren außer den Helferinnen und Helfern zwei Haigerlocher Firmen: Die Gruoler Firma Engelbert Schneider stellte einen Radlader zur Verfügung und die Firma Wohn-Schick aus Owingen einen Lastwagen mit Fahrer, um Möbel, die in Höfendorf zwischengelagert waren, nach Gruol zu transportieren. 

Impressionen

  • 1 (1).JPG
  • 1 (2).JPG
  • 1 (3).JPG
  • 1 (4).JPG
  • 1 (5).JPG
  • 1 (6).JPG
  • 1 (7).JPG
  • 1 (8).JPG
  • 1 (9).JPG
  • 1 (10).JPG
  • 1 (11).JPG
  • 1 (12).JPG
  • 1 (13).JPG
  • 1 (14).JPG
  • 1 (15).JPG
  • 1 (16).JPG
  • 1 (17).JPG
  • 1 (18).JPG
  • 1 (19).JPG
  • 1 (20).JPG
  • 1 (21).JPG
  • 1 (22).JPG
  • 1 (23).JPG
  • 1 (24).JPG
  • 1 (25).JPG
  • 1 (26).jpg
  • 1 (27).JPG
  • 1 (28).JPG
  • 1 (29).JPG
  • 1 (30).JPG
  • 1 (31).JPG
  • 1 (32).JPG
  • 1 (33).JPG
  • 1 (34).JPG
  • 1 (35).JPG
  • 1 (36).JPG
  • 1 (37).JPG
  • 1 (38).JPG
  • 1 (39).JPG
  • 1 (40).JPG
  • 1 (41).JPG
  • 1 (42).JPG
  • 1 (43).jpg
  • 1 (44).jpg
  • 1 (45).jpg
  • 1 (46).jpg
  • 1 (47).jpg
  • 1 (48).jpg
  • 1 (49).jpg
  • 1 (50).jpg
  • 1 (51).jpg
  • 1 (52).jpg
  • 1 (53).jpg
  • 1 (54).JPG
  • 1 (55).JPG
  • 1 (56).jpg
  • 1 (57).jpg
  • 1 (58).jpg
  • 1 (59).jpg
  • 1 (60).jpg
  • 1 (61).jpg
  • 1 (62).jpg
  • 1 (63).jpg
  • 1 (64).jpg
  • 1 (65).jpg
  • 1 (66).JPG
  • 1 (67).jpg
  • 1 (68).jpg
  • 1 (69).jpg
  • 1 (70).jpg
  • 1 (71).jpg
  • 1 (72).jpg
  • 1 (73).JPG
  • 1 (74).JPG
  • 1 (75).JPG
  • 1 (76).JPG
  • 1 (77).JPG
  • 1 (78).JPG
  • 1 (79).JPG
  • 1 (80).JPG
  • 1 (81).JPG
  • 1 (82).JPG
  • 1 (83).JPG
  • 1 (84).JPG
  • 1 (85).JPG
  • 1 (86).JPG
  • 1 (87).JPG
  • 1 (88).JPG
  • 1 (89).JPG
  • 1 (90).JPG
  • 1 (91).JPG
  • 1 (92).JPG
  • 1 (93).JPG
  • 1 (94).JPG
  • 1 (95).JPG
  • 1 (96).JPG
  • 1 (97).JPG
  • 1 (98).JPG
  • 1 (99).JPG
  • 1 (100).JPG
  • 1 (101).JPG
  • 1 (102).JPG
  • 1 (103).JPG
  • 1 (104).JPG
  • 1 (105).JPG
  • 1 (106).JPG
  • 1 (107).JPG
  • 1 (108).JPG
  • 1 (109).JPG
  • 1 (110).JPG
  • 1 (111).JPG
  • 1 (112).JPG
  • 1 (113).JPG
  • 1 (114).JPG
  • 1 (115).JPG
  • 1 (116).JPG
  • 1 (117).JPG
  • 1 (118).JPG
  • 1 (119).JPG
  • 1 (120).JPG
  • 1 (121).JPG
  • 1 (122).JPG
  • 1 (123).JPG
  • 1 (124).JPG
  • 1 (125).JPG
  • 1 (126).jpg
  • 1 (127).jpg
  • 1 (128).JPG
  • 1 (129).JPG
  • 1 (130).JPG
  • 1 (131).JPG
  • 1 (132).JPG
  • 1 (133).JPG
  • 1 (134).JPG
  • 1 (135).JPG
  • 1 (136).jpg
  • 1 (137).jpg
  • 1 (138).jpg
  • 1 (139).jpg
  • 1 (140).jpg
  • 1 (141).jpg
  • 1 (142).jpg
  • 1 (143).jpg
  • 1 (144).jpg
  • 1 (145).jpg
  • 1 (146).jpg
  • 1 (147).jpg
  • 1 (148).jpg
  • 1 (149).jpg
  • 1 (150).jpg
  • 1 (151).jpg
  • 1 (152).jpg
  • 1 (153).jpg
  • 1 (154).jpg
  • 1 (155).jpg
  • 1 (156).jpg
  • 1 (157).JPG
  • 1 (158).JPG
  • 1 (159).JPG
  • 1 (160).JPG
  • 1 (161).JPG
  • 1 (162).JPG
  • 1 (163).JPG
  • 1 (164).JPG
  • 1 (165).JPG
  • 1 (166).JPG
  • 1 (167).JPG
  • 1 (168).JPG
  • 1 (169).jpg
  • 1 (170).jpg
  • 1 (171).JPG
  • 1 (172).JPG
  • 1 (173).JPG
  • 1 (174).JPG
  • 1 (175).JPG
  • 1 (176).JPG
  • 1 (177).JPG
  • 1 (178).jpg
  • 1 (179).jpg
  • 1 (180).JPG
  • 1 (181).JPG
  • 1 (182).JPG
  • 1 (183).JPG
  • 1 (184).JPG
  • 1 (185).jpg
  • 1 (186).JPG
  • 1 (187).JPG
  • 1 (188).JPG
  • 1 (189).JPG
  • 1 (190).JPG
  • 1 (191).jpg
  • 1 (192).JPG
  • 1 (193).JPG
  • 1 (194).JPG
  • 1 (195).JPG
  • 1 (196).JPG
  • 1 (197).JPG
  • 1 (198).JPG
  • 1 (199).JPG
  • 1 (200).JPG
  • 1 (201).JPG
  • 1 (202).JPG
  • 1 (203).JPG
  • 1 (204).JPG
  • 1 (205).JPG
  • 1 (206).JPG
  • 1 (207).JPG
  • 1 (208).JPG
  • 1 (209).JPG
  • 1 (210).JPG
  • 1 (211).JPG
  • 1 (212).JPG
  • 1 (213).JPG
  • 1 (214).JPG
  • 1 (215).JPG
  • 1 (216).JPG
  • 1 (217).JPG
  • 1 (218).jpg
  • 1 (219).JPG
  • 1 (220).JPG
  • 1 (221).JPG
  • 1 (222).JPG
  • 1 (223).JPG
  • 1 (224).JPG
  • 1 (225).JPG
  • 1 (226).JPG
  • 1 (227).jpg
  • 1 (228).jpg
  • 1 (229).JPG
  • 1 (230).JPG
  • 1 (231).JPG
  • 1 (232).JPG
  • 1 (233).JPG
  • 1 (234).JPG
  • 1 (235).JPG
  • 1 (236).JPG
  • 1 (237).JPG
  • 1 (238).JPG
  • 1 (239).JPG
  • 1 (240).JPG
  • 1 (241).JPG
  • 1 (242).JPG
  • 1 (243).JPG
  • 1 (244).JPG
  • 1 (245).JPG
  • 1 (246).JPG
  • 1 (247).JPG
  • 1 (248).JPG
  • 1 (249).JPG
  • 1 (250).JPG
  • 1 (251).jpg
  • 1 (252).jpg
  • 1 (253).jpg
  • 1 (254).jpg
  • 1 (255).jpg
  • 1 (256).jpg
  • 1 (257).jpg
  • 1 (258).jpg
  • 1 (259).jpg
  • 1 (260).jpg
  • 1 (261).jpg
  • 1 (262).jpg
  • 1 (263).jpg
  • 1 (264).jpg
  • 1 (265).jpg
  • 1 (266).jpg
  • 1 (267).jpg
  • 1 (268).jpg
  • 1 (269).jpg
  • 1 (270).jpg
  • 1 (271).jpg
  • 1 (272).jpg
  • 1 (273).jpg
  • 1 (274).jpg
  • 1 (275).jpg
  • 1 (276).jpg
  • 1 (277).jpg
  • 1 (278).jpg
  • 1 (279).jpg
  • 1 (280).jpg
  • 1 (281).jpg
  • 1 (282).jpg
  • 1 (283).jpg
  • 1 (284).jpg
  • 1 (285).jpg
  • 1 (286).jpg
  • 1 (287).JPG
  • 1 (288).JPG
  • 1 (289).JPG
  • 1 (290).JPG
  • 1 (291).JPG
  • 1 (292).JPG
  • 1 (293).JPG
  • 1 (294).JPG
  • 1 (295).JPG
  • 1 (296).JPG
  • 1 (297).JPG
  • 1 (298).JPG
  • 1 (299).JPG
  • 1 (300).JPG
  • 1 (301).JPG
  • 1 (302).JPG